„Codename: Swindle“ ist Buchmesse-Krimi 2013

Mit Eva Lirot, Hughes Schlueter und Ralf Kramp haben in diesem Jahr gleich drei KBV-Autoren die mörderische Feder für den Buchmesse-Krimi 2013 gezückt. Zuletzt waren die drei im brandneu bei KBV erschienenen Krimiband „Luxemburger Leichen“ gemeinsam zu lesen, und schon folgt ihr nächster literarischer Streich: „Codename: Swindle“ ist der Titel ihres Krimis, den es ab sofort  exklusiv auf www.buchmesse-ARD.de schön häppchenweise zu verfolgen gibt.
Mit brasilianischem Flair. Und mit einer Erfindung, von der staatliche Sicherheitsdienste nur träumen können...

Die Veröffentlichung erfolgt in drei Teilen am 7., 8. und 9. Oktober 2013. Immer eine Minute nach Mitternacht, wenn der letzte Glockenton verhallt. Und immer hier:
http://www.hr-online.de/website/specials/buchmesse2013/index.jsp?rubrik=84081


 

« zurück