Neues Hörbuch:`Im wahrsten Sinne des Mordes´ von Ralf Kramp!

Mit seinen schwarzhumorigen Kurzkrimis hat sich Ralf Kramp nicht nur ein großes Lesepublikum erobert, er tourt auch mit höchst amüsanten Leseabenden durch die Republik. Die Presse feiert ihn, wo auch immer er auftritt.

 

Hier kann man jetzt ausgewählten Geschichten und Gedichten aus seinen Kurzkrimibänden lauschen, kann sich über seine haarsträubenden Kriminalgeschichten amüsieren und sich dem prickelnden Wechsel zwischen Gänsehaut und Zwerchfellerschütterung hingeben.

Es gibt also endlich was die Ohren und zum allerersten Male können die Hörer auch die Evergreens zu Hause oder im Auto genießen, die sich Ralf Kramps Publikum bei seinen Lesungen immer wieder wünscht: Unter anderem enthält die CD mit ihren rund 200 Minuten Laufzeit die Evergreens  „Rotkäppchen“ „Ripper Doubleblade“ und „Pink“ .

 Und das sagt die Presse:

»Der Art, wie Ralf Kramp seine Geschichten vorträgt, kann sich kaum jemand entziehen.«

(Aachener Nachrichten)

 

»Mit wechselnden Stimmen schlüpfte Kramp in die Rollen seiner Protagonisten und verlieh ihnen so einen unverwechselbaren Charakter.« (Rheinische Post)

 

»Der Mann liest nicht vor, er verwandelt mit seiner Rezitation den schlichten Vorlesesessel zum bunten Tatort.« (Peiner Allgemeine)

 

Zum Hörbuch

« zurück