Neu: `Zwischen Schatten und Licht´von Heike Rommel

Wo Licht ist, ist auch Schatten…..

Sie ist strahlend schön, begabt und steht am Beginn einer großen Karriere. Die Jazzsängerin Marleen Seismo gibt nach langer Zeit endlich wieder ein umjubeltes Konzert in ihrer Heimatstadt Bielefeld – und stirbt auf offener Bühne. Todesursache: Gift.

Kommissarin Nina Tschöke und ihre Kollegen vom KK11 stehen vor der fast unmöglichen Aufgabe, den Mörder,  oder die Mörderin zu finden. Jeder in dem  ausverkauften Konzertsaal hätte der Täter sein können. Erschwerend kommt hinzu, dass die Frau im Scheinwerferlicht auch dunkle Seiten hatte,  unter denen ihr privates Umfeld litt. Marleen Seismos Ehemann, ihre Band, aber auch ihre ehemaligen Mitschüler in Bielefeld  geraten in den  Kreis der Verdächtigen.

Ausgerechnet Nina Tschökes geistig behinderter Bruder Kai hat beim Konzert eine Beobachtung gemacht, die ihn in Gefahr bringen kann………….

„Zwischen Schatten und Licht“ ist nach den Vorgängern „Nacht aus Eis“ und „Das fremde Grab“, der dritte Kriminalroman um die Ermittler der Bielefelder Mordkommission.

« zurück