Viele tolle Rezensionen für unsere Autoren!

Eine Menge Rezensionen gab es im vergangenen Monat für die Geschichten der KBV-Autoren.



"Kuhlmeyer fordert ihre Leser, [...] zeigt immer wieder mit bohrender Ehrlichkeit und Intensität, wie gefährlich und verabscheuenswürdig unkontrollierter Hass ist. [...] Unbedingt lesen und sich selbst erschüttern lassen. Denn solche Bücher sind für uns und unsere Gesellschaft nicht nur wertvoll, sondern auch sehr, sehr wichtig."
>>>My Crime Time über "Es gibt keine Toten" von Anne Kuhlmeyer


 

"Mit viel Detailtreue wird sowohl die Arbeit des Pflegepersonals als auch der Polizei ausgestattet. Als Leser bleibt man an der Geschichte, um auch die Rückkehr der Ausreißer erleben zu können.
Ein empfehlenswerter Roman mit Charme und Reiz."
>>>Detlef Knut für den Blog dk-literaturspot über "Moselruh" von Moni & Simon Reinsch



"[...] die Kunst auf wenigen Seiten eine Story zu erzählen, die rund und schlüssig rüber kommt. Hier bleiben trotzt der Kürze keine Fragen offen. Dieses Buch eignet sich wunderbar als Geschenk für das eigenen Buchregal oder für befreundete Sportler."
>>>buecherloewe für leseleidenschaft.de über "Sport ist Mord" von Petra Steps (Hg.)



"Egal ob Sportler oder Sportmuffel, selbst Krimifans kommen bei diesem Buch auf ihre Kosten und sehen, dass das alte Sprichwort wohl doch Recht hat – Sport ist eben doch manchmal Mord. "
>>>Carmen Vicari für Kriminetz.de zu "Sport ist Mord" von Petra Steps (Hg.)



"Ralf Kramp erzählt hier frisch, originell, abwechslungsreich und mit viel Fingerspitzengefühl, herrliche Kriminalgeschichten und lässt dabei kein Auge trocken. [...] Dieser Band ist absolut gelungen und eine klare Leseempfehlung, besser geht es nicht, außer vielleicht, den Autor live dazu zu erleben."
>>>Sharon Baker für den Blog SharonBakerliest über "Schuss mit lustig" von Ralf Kramp



"Dieser Roman hält den Leser von der ersten bis zu buchstäblich letzten Seite gefesselt [...] Der Autor spielt durch den Erzähler immer wieder mit den (durch ihn selbst erzeugten) Erwartungen des Lesers [...] Ein wirklich fesselndes, spannnendes Buch und für uns überraschenderweise ein absoluter TopTip."
>>>TopTip bei Bücherbar "Magnetfeld des Bösen" von Jacques Berndorf

« zurück