KBV in der Presse

Stellvertreter der Wut in der BILD


Büchertipp in der BILD Hamburg: "Stellvertreter der Wut“ von Gunter Gerlach
>>>Seite ansehen



SOKO Marburg-Biedenkopf
in "Mein Landkreis"

"Keine Frage: unser Landkreis ist wirklich idyllisch: Wälder, kleine Dörfer und malerische Städte. Doch plötzlich überkommt Sie ein gespanntes und nervenaufreibendes Gefühl, das Sie alles andere vergessen lässt. Dazu eine Gänsehaut, die Ihnen Schauer über den Rücken jagt! Sie können es kaum erwarten umzublättern…“

Die Zeitschrift "Mein Landkreis“ bereitet Marburg-Biedenkopf und Umgebung auf die im April stattfindende Criminale und die mörderischen Geschichten des neuen Mordlandschaften-Bandes "SOKO Marburg-Biedenkopf“ vor:
>>>Artikel lesen



Roter Riesling
im "Trierischen Volksfreund"

"Ein Sommerurlaub an der Mosel, ein neuer Riesling und viele Überraschungen: Bei Winzer Karl Petit, Journalist Boris de Beer und seinen Freunden ist alles in bester Ordnung. Doch dann erschüttern zwei Morde die heile Welt rund um Mesenich. Die Suche nach dem Täter birgt viele Überraschungen.“

Der "Trierische Volksfreund" stellt den Weinkrimi von Ulrike Dömkes vor:
>>>Artikel lesen



Lesung von Mit dem Wasser kommt der Tod in "BLICK aktuell"

"Dieser Krimi bildet heute schon ab, was passieren kann und wir erhoffen uns, dass man zu diesen komplexen Themen in einem spannenden Krimi einen anderen Zugang findet und einen Einblick über die tatsächlichen Verhältnisse in China nehmen kann.“

"BLICK aktuell" berichtet über die Buchpräsentation von Manuel Vermeer und Eveline Lemke in Lahnstein
>>>Artikel lesen



Lesung von Knock Out in "Osthessen News"

"Spannung und Humor wechseln sich ab und regen darüber hinaus zum Miträtseln an ..."

"Osthessen News" über die Lesung der Krimi-Cops aus "Knock Out" im Rahmen von Tatort Fulda.
>>>Artikel lesen



Lesung von Leichenpuzzle in der "Rheinischen Post"

"Ist Ihnen das zu blutrünstig, was ich hier lese?", fragte Sting nach der Pause, und da der größte Teil des Publikums verneinte, meinte er noch: "Ich habe ja auch versucht, es nett zu schreiben."

Kai Magnus Sting begeisterte in der Duisburger Zentralbibliothek sein Publikum.
>>>Artikel lesen

« zurück