Zwei KBV-Titel im ULTIMO Bielefeld

Im Ultimo Bielefeld werden zwei KBV-Titel angepriesen:

„Das Verhältnis zwischen Polizeiarbeit und Privatleben der Protagonisten ist weiterhin gut austariert. Die zunehmend dramatischere Handlung bricht Rommel mit etwas Humor auf.
Und die Teutometropole Bielefeld wird für Einheimische wie Ortsfremde gleichermaßen
interessant beschrieben.“>>>Das fremde Grab von Heike Rommel

„Nun hat der KBV-Verlag den ganzen Matzbach in 10 Bänden noch einmal neu aufgelegt. Zum Anschmecken empfehlen wir den Story-Band Zwischenfälle, der nicht nur die Geburt des Meisterdetektivs als Farce enthält, sondern auch einen Monsterkrimi in einem albern zusammenge-Kleist-eten Satz und ein sehr spaßiges Ermittlertreffen in der Eifel, zu dem der Kollege aus den Eifel-Büchern von Jacques Berndorf nicht erscheint.“
>>>Zwischenfälle und >>>Matzbach-Reihe von Gisbert Haefs

« zurück