Manfred Lang

... geb. 1959 in Bleibuir, lebt in Lücke­rath/Eifel, Autor und Herausgeber zahlreicher Eifel-Bücher. Gelernter Tageszeitungsredakteur, zehn Jahre Kölnische Rundschau, 15 Jahre Kölner Stadt-Anzeiger, seit 2005 selbstständig mit der Agentur ProfiPress für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, zuletzt bei KBV »Eifel-Winter« (2010), »Platt öss prima« (2008, 2. Auflage 2010), und die mit Ralf Kramp gemeinsam herausgegebene dreibändige »Abendgrauen«-Anthologie. Manfred Lang ist Ständiger Diakon mit Zivilberuf, Nebenerwerbslandwirt, verheiratet und hat drei Kinder. Er tritt häufig als Moderator und als Rezitator alter Eifeler Mundartdichtung in Erscheinung.

« zurück