Regensburger Requiem

Die Weltkulturerbestadt hat es in sich – das Potenzial für kriminelle Geschichten. Ob am Donauufer, in mittelalterlichen Gemäuern oder dunklen Altstadtgassen, ob auf der Steineren Brücke oder darunter, ob am Schlachthof, in der Folterkammer, auf dem Golfplatz, dem Haidplatz oder bei der Walhalla: Abgründe tun sich auf, schließen sich wieder, und keiner hat’s gesehen. 25 renommierte Autorinnen und Autoren haben im Auftrag von Barbara Krohn mörderische Spuren gelegt und gelesen: Horst Eckert, Petra Würth, Bernhard Jaumann, Carmen Korn, Jürgen Alberts, Tatjana Kruse, Hildegunde Artmeier, Wolfgang Burger und viele mehr …

Die Autoren: Jürgen Alberts, Regine Arends, Hilde Artmeier, Wolfgang Burger, Horst Eckert, Paul Fenzl, Rudolf Habringer, Susanne Hanika, Elfi Hartenstein, Karin Holz, Bernhard Jaumann, Lotte Kinskofer, Carmen Korn, Tatjana Kruse, Carola Kupfer, Raimund A. Mader, Marita Panzer, Frauke Schuster, Siegfried Schüller, Florian Sendtner, Sonja Silberhorn, Susanne Wiedamann, Rüdiger Woog, Petra Würth


ISBN: 978-3-942446-80-8 | 320 Seiten

9,90 Euro (inkl. MwSt.)
Taschenbuch
Autor(en):
Barbara Krohn »


«zurück