Nuttenbunker

Marina kriegt keine Kohle von Otto für sich und für Klein-Johnny, das Amt schickt ihr nur ein paar Euro rüber, die zum Leben zu wenig sind und zum sterben zu viel. Sie muss sich also etwas einfallen lassen. Gemeinsam mit Carmen aus der sechsten Etage und Olga, der Polin aus dem neunten Stock des Wohnbunkers mit den 425 Klingeln, beschließt sie, Geld mit dem zu verdienen, was sie alle besonders gut können: Mit Sex. 
Ecki, der schwule Adlige aus dem vierzehnten Stock steht ihnen bei ihrem waghalsigen, illegalen Unternehmen hilfreich zur Seite. Er weiht sie kenntnisreich in die Choreographie der käuflichen Liebe ein und regelt die technischen Abläufe.
Ihr Unternehmen firmiert schon bald unter dem wohlklingenden Namen Lilofee - Ein echtes Erfolgsmodell!Bis eines Tages der Klempner Gregor und seine Handlangerin Mizzie auftauchen, die eigentlich nur nach der kaputten Dusche in Eckis Bude sehen wollen. Von diesem Moment an nimmt ein munteres erotisches Spiel seinen verhängnisvollen Lauf. 
Die herrlich schräge Sozialstudie, die Jacques Berndorf mit hintergründigem Humor und feinem Sinn fürs allzu Menschliche ausgetüftelt hat, spiegelt sich auf kongeniale Weise in Christian Willisohns eigens für diese Produktion komponierten Songs. Zwei Könner im perfekten Zusammenspiel – das garantiert allerbeste Unterhaltung!


ISBN: 978-3-942446-40-2 | 70 Min. | Anzahl der Tonträger: 1

14,50 Euro (inkl. MwSt.)
Hörbuch


«zurück