Der neunte Tod

Der Auftrag klingt wirklich einfach: Über die Weihnachtstage soll Herbie Feldmann das Haus seiner reichen Tante Hetti hüten. Doch dann begeht er einen folgenschweren Fehler, von dem ihn auch sein allgegenwärtiger Begleiter Julius nicht abhalten kann. Beseelt vom Geist des Weihnachtsfestes, gewährt er einem Obdachlosen Unterschlupf und Schutz vor dem frostigen Eifelwinter.
Der geheimnisvolle Fremde nennt sich Mikesch. „So, wie der Kater“, lacht er, und genau so wie ein Kater glaubt er auch neun Leben zu haben. Aber irgendwann sind auch diese neun Leben einmal verbraucht. Und plötzlich sehen sich Herbie und Julius erneut einer Leiche gegenüber …


ISBN: 978-3-934638-44-0 | 253 Seiten

8,90 Euro (inkl. MwSt.)
Taschenbuch
Autor(en):
Ralf Kramp »


«zurück